Ensembles und Zusatzfächer

Der Ensembleunterricht stellt als Ergänzung zum Instrumentalunterricht eine wichtige Säule der Musikschularbeit dar. Für die Schülerinnen und Schüler ist es eine ganz besondere, motivierende Erfahrung in der Gemeinschaft zu musizieren. Vor allem auch von unseren regelmäßig stattfindenden Austauschprojekten inklusive Auslandsreisen z. B. mit unserer Partnermusikschule in Italien (Valdagno), bringen die jungen Musiker immer unvergessliche musikalische und menschliche Erlebnisse mit nach Hause.

Für das Musizieren im Ensemble gibt es nach einer elementaren Instrumentalausbildung viele Möglichkeiten an der Priener Musikschule: z. B. Big-Band, Jazzband, Popband, Bläserensemble, Jugendblaskapelle, Percussionensemble, Streichorchester, Kammermusikensemble, Vokalensemble, verschiedene Volksmusikensembles und Kinderchor.

Theoriekurse, interne Leistungsprüfungen und diverse Workshops bieten weitere musikalische Vertiefungsmöglichkeiten.

Die aktuellen Angebote können Sie gerne in der Musikschule erfragen.

 

Ensemble

Lehrkraft

 

 

Big-Band

Tilo Heinrich

                         Bläserensembles                       Joseph Schillinger

Blockflötensemble

Sabine Stiglmayr

Celloensemble

Götz von der Bey

Geigenensemble

Romana Kemlein-Laber

Gitarrenensemble

Manfred Mokros

Jazzcombo

Tilo Heinrich

Jugendblaskapelle

Lothar Beyschlag

Kinderchor

Johanna Häberlein

Klarinettenensemble

Elisabeth Dögerl

Percussionensemble

Tilo Heinrich

Rock-/Popband

Manfred Mokros, Andi Reichhelm

Saxophonensemble

                    Michael Steinwender

Streichorchester (projektweise)

Romana Kemlein-Laber, Ursula Zöllner

Volksmusikgruppen

Brigitte Buckl, Heidi Martl, Gabi Reiserer

 

 

Theoriekurs für freiwillige Leistungsprüfungen

Romana Kemlein-Laber